Dienstag, 31. Dezember 2013

Das alte Jahr verflossen ist

  1. Das alte Jahr verflossen ist, * wir danken dir, Herr Jesus Christ; * ach, nimm sie auf, die kurze Zeit * zum Opfer für die Ewigkeit.
  2. Vertilge, was vom Bösen war, * des Guten Frucht mach' offenbar; * die abgeschied'nen Seelen all * laß kommen in der Sel'gen Zahl.
  3. Im neuen Jahr' nach deiner Treu' * uns wieder Hilf' und Rat verleih, * daß alles, was wir fangen an, * durch deine Gnad' sei wohlgetan.
  4. Streck' aus, o Gott, die milde Hand * auf unser liebes Vaterland! * O, segne gnädig Land und Leut', * halt' ab Krieg, Pest und teure Zeit!
  5. Gib, daß die Kirch' zu deiner Ehr * siegreich besteh' und sich vermehr'; * den Herren und Fürsten Gnad verleih', * daß Fried' und Wohl im Volke sei.
  6. Behüt' uns all' im ganzen Jahr' * vor Seelenangst und Leibsgefahr; * gib jedem, Herr, sein bestes Teil * und allen einst das ew'ge Heil!
  7. Gelobt sei und gebenedeit * die heiligste Dreifaltigkeit, * Gott Vater, Sohn und Heil'ger Geist, * von nun an bis in Ewigkeit.
(Sursum Corda [vor 1932] Nr. 85)


Ich wünsche allen ein gesegnetes Jahr 2014!

Montag, 30. Dezember 2013

Was ist der Mensch? 01/2014

»Ehre sei dem Menschen auf der Höhe; denn der Mensch ist der Herr aller Dinge.«
(Algernon Charles Swinburne)
Anmerkung in eigener Sache: Bisher behandelten die „8 vor 8“-Einträge in diesem Blog verschiedenste Themengebiete. Ab heute und im gesamten kommenden Jahr geht es einheitlich um die Frage „Was ist der Mensch?“, worauf es Woche für Woche als Antwort Aphorismen, Sprichwörter, Zitate etc. gibt.
Die hier zu findende fortlaufende Nummerung, ist die der jeweiligen Kalenderwoche. Da der heutige Montag bereits in die erste Kalenderwoche 2014 fällt, beginnt es schon mit 01/2014, obwohl wir noch das Jahr 2013 schreiben.

Sonntag, 29. Dezember 2013

Grabstein-Weisheiten XVIII

Hier liegt mein Weib, Gott sei's gedankt
Bis in das Grab hat sie gezankt.
Lauf, lieber Leser, schnell von hier
sonst steht sie auf und zankt mit dir!
(Tirol 1788)

Samstag, 28. Dezember 2013

Heiligenattribute von A bis Z (XV): J

In der Reihe »Heiligenattribute von A bis Z« will ich versuchen eine Übersicht der Attribute, die man in der Kunst den Heiligen zugeordnet hat, zu erstellen.
Häufig passiert es nämlich, daß man die Abbildung oder Statue eines Heiligen sieht, und nicht weiß, wer das eigentlich ist, weil kein Schild darüber Auskunft gibt. Hier kann dieses Register als Hilfe dienen. Die Übersicht erhebt aber keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit. Hier ist also Teil 15 der Liste.

Jäger
  • Hubert von Lüttich, Bischof
Joch, auf den Schultern
  • Thomas von Gubbio OSBCam, Eremit
Jungfrauen, drei
  • Nikolaus von Myra, Bischof

Mittwoch, 25. Dezember 2013

Weihnachten 2013

»Ausgelassen juble der gläubige Chor, alleluja.
Den König der Könige hat hervorgebracht der Schoß der Unbefleckten, ein wunderbares Ereignis. Der Bote des Ratschlusses ist geboren aus der Jungfrau, die Sonne aus dem Stern. Die Sonne kennt keinen Untergang, der Stern strahlt auf ewig, ist immer hell und klar. Wie der Stern den Strahl, so bringt die Jungfrau hervor den Sohn in ähnlicher Weise. Weder wird der Stern durch den Strahl, noch die Mutter durch den Sohn verdorben. Das Wort des Allerhöchsten hat auf sich genommen, Mensch zu werden nach der Annahme des Fleisches. Den die Schrift bekannt macht, beschaue als den, der geboren ist: ihn hat die Mutter zur Welt gebracht.
Amen. Alleluja.«
Ich wünsche allen Lesern gesegnete Weihnachten 2013!

Dienstag, 24. Dezember 2013

Guten Morgen!

Ich schalte heute morgen meinen Computer ein und rufe blogger.com auf und schon lese ich die ersten Weihnachtsgrüße von Leuten aus der Blogoezese.
Hm…
„Ja is denn scho Weihnachten?“ frage ich mich unwillkürlich.
Die Sonne scheint trotz heftigen Sturms und das Wetter will so gar nicht weihnachtlich wirken. Die Geschäfte haben noch geöffnet. Menschen verkaufen Waren und anderen kaufen Waren. Da bin ich mir jetzt sicher, daß wir noch gar kein Weihnachten haben.
Der Einzelhandel und auch manche Radiosender vermitteln zwar den Eindruck, daß die Weihnachtszeit spätestens ein paar Tage vor dem ersten Advent beginnt, doch was soll man in der Zeit eigentlich feiern, wo doch der Herr erst in der Heiligen Nacht geboren wurde? Vielleicht soll man ja das Lokalradio feiern, das immerhin laufend den Slogan „Wir sind Weihnachten“ durch den Äther schickt. Ich murmel dann immer leise vor mich hin: „Nein, das seid ihr nicht. Ihr seid ein Radiosender.“
Nun gut, jene die so früh mit Weihnachten anfangen, enden dann natürlich spätestens am Nachmittag des Stephanustages. Der Handel muß sich sputen, um die Waren für Silvester bereit zu halten und dann steht ja auch schon fast der Karneval vor der Tür. Weihnachtszeit? Fehlanzeige.

Was wollte ich eigentlich sagen?
Achja, Weihnachtsgrüße war das Stichwort.
Die wird es natürlich auch auf diesem Blog geben. Sie sind schon lange geschrieben und auf 0:00 Uhr des 25. Dezembers vorprogrammiert. Ich denke, daß das früh genug sein sollte.

Ich wünsche also erstmal frohes, stilles und besinnliches Warten auf's Christkind.

Montag, 23. Dezember 2013

In Bethlehem geboren

»Wär´ Christus tausendmal zu Bethlehem geboren, doch nicht in dir: du bliebst noch ewiglich verloren.«
(Angelus Silesius)

Samstag, 21. Dezember 2013

Heiligenattribute von A bis Z (XIV): Inschriften

In der Rei­he »Hei­li­ge­nat­tri­bu­te von A bis Z« will ich ver­su­chen ei­ne Über­sicht der At­tri­bu­te, die man in der Kunst den Hei­li­gen zu­ge­ord­net hat, zu er­stel­len.
Häufig pas­siert es nämlich, daß man die Ab­bil­dung oder Sta­tue ei­nes Hei­li­gen sieht, und nicht weiß, wer das ei­gent­lich ist, weil kein Schild darüber Aus­kunft gibt. Hier kann die­ses Re­gis­ter als Hil­fe die­nen. Die Über­sicht er­hebt aber ins­be­son­de­re bei die­ser Auf­stel­lung hier kei­ner­lei An­spruch auf Vollständig­keit. Hier ist al­so Teil 14 der Lis­te in dem es um In­schrif­ten, Schriftzüge, Ban­ner etc. geht, de­ren Text be­stimm­ten Hei­li­gen zu­ge­ord­net wird. Aus über­sichts- und platz­gründen wur­de hier ei­ne et­was an­de­re Dar­stel­lung gewählt, als sie bei den an­de­ren Auf­stel­lun­gen üblich ist.

  • Abogado de los males de piedra, hyada y orina
    → Liborius von Le Mans, Bischof
  • Accepit Jesus panem et benedixit
    → Matthäus, Apostel
  • Ad maiorem dei gloria
    → Ignatius von Loyola SJ
  • Anno quinto decimo Tiberii
    → Lukas, Evangelist
  • Ausculta, o fili, praecepta magistri
    → Benedikt von Nursia OSB
  • Beatus vir qui inventus est sine macula
    → Januarius von Benevent, Bischof
  • Charitas
    → Franz von Padua OMinim
  • Christo Jesu l'amor mio crucifisso
    → Vilana de' Bothi OSD
  • Cingat te deus foeliciter paries ad gloriam dei
    → Bernhard von Corleone OFMCap
  • Clamat nobis scriptum, fratres dicens, qui se exaltat humiliabitur
    → Benedikt von Nursia OSB
  • Confirmamus
    → Altmann von Passau, Bischof
  • Credite, o Gothi, Consubstantialem patri
    → Leander von Sevilla OSB, Bischof
  • Credo
    → Petrus Martyr OP
  • Credo in unum deum
    → Petrus Martyr OP
  • Cum natus esset Jesus Christus in Bethlehem Juda
    → Matthäus, Apostel
  • Cum transiret inde Jesus vidit hominem sedentem in telonio
    → Matthäus, Apostel
  • De excelso misit ignem in ossibus meis
    → Philippus Neri
  • Deo gratias
    → Felix von Cantalice OFMCap
  • Disciplinam patris audite
    → Benedikt von Nursia OSB
  • Dispersit dedit pauperibus
    → Laurentius von Rom, Diakon
  • Diversi diversa patres sed hic, omnia dixit romano eloquio, mistica sensa tonans
    → Augustinus von Hippo, Bischof
  • Dixit Jesus discipulis suis
    → Matthäus, Apostel
  • Doctor subtilis
    → Johannes Duns Scotus OMin
  • Domine probasti me
    → Laurentius von Rom, Diakon
  • Domine, quid me vis facerem
    → Paulus, Apostel
  • Ecce agnus dei
    → Johannes der Täufer
  • Exaltavit humiles
    → Maria Toriba
  • Favete iudicium et iustitiam, et diligete pauperes et dominus dabit pacem finibus vestris
    → Amadeus IX von Savoyen
  • Filioli mei, non diligamus verbo neque lingua
    → Johannes Evangelist
  • Fonte patrum ductas bos agnis eligit undas
    → Lukas, Evangelist
  • Frater meus imperatoris celestis decretis consensit
    → Primus und Felicianus von Rom
  • Fuit in diebus Herodis regis
    → Lukas, Evangelist
  • Gaude fili Hiacinte quia orationes tuae gratae sunt filio meo quidquid ab eo per me petieris impetrabis
    → Hyazinth Odrowaz OP
  • Haec tria mihi carissima cum his libenter moriar
    → Johannes Berchmans SJ
  • Hic mihi viventi lectus fuit et morienti
    → Franz von Assisi OFM
  • Humilitas
    → Karl Borromäus, Bischof
  • In corde Gertrudis invenietis me
    → Gertrud die Große SOCist, Äbtissin
  • In illo tempore audivit Herodes tetrarcha famam Jesu et ait pueris suis: hic est Johannes bapt.
    → Matthäus, Apostel
  • In illo tempore cum esset desponsata mater ejus Maria
    → Matthäus, Apostel
  • In illo tempore cum sero esset factum erat navis in medio mari et Jesus solus
    → Markus, Evangelist
  • Johannes docuit quod alii non docuerunt
    → Johannes vom Kreuz OCarm
  • Johannes ist sein Name
    → Zacharias, Vater des Johannes des Täufers
  • Liber generationis Jesu Christi
    → Matthäus, Evangelist
  • Lignum vitae afferens fructus duodecim
    → Johannes Evangelist
  • Manifestavi nomen tuum hominibus
    → Bernhardin von Siena OFM
  • Maria autem conservabat omnia verba
    → Lukas, Evangelist
  • Mentem sanctam
    → Agatha von Catania
  • Me tenet ara prior (recubo praesepis ad antrum)
    → Matthias, Apostel
  • Miraculum suae omnipotentiae
    → Maria von Jesus aus Ágreda OSClConc
  • Misericordias domini in eternum cantobo
    → Theresia von Ávila OCD
  • Missus est agelus Gabriel ad virginem desponsatam viro
    → Lukas, Evangelist
  • Mon espérance Jésu
    → Katharina von Racconigi OSD-Terz.
  • Mundis p̄ hunc salvatus est
    → Johannes Evangelist
  • Mystica civitas dei
    → Maria von Jesus aus Ágreda OSClConc
  • Ne desperetis vos qui peccare soletis. Exemplo que vos reparate deo
    → Maria Magdalena
  • Neque tinea corrumpit; ubi thesaurus
    → Lukas, Evangelist
  • Nolite timere
    → Lukas, Evangelist
  • Non puto esse verum amatorem virginis, qui celebrare respuit festum suae conceptionis
    → Anselm von Canterbury OSB, Bischof
  • Nos vero omnes revelata facie gloriam Domini speculantes in eandem imaginem
    → Paulus, Apostel
  • Officium majus beatae Mariae
    → Petrus Damian OSB, Bischof
  • Omni die dic Mariae
    → Kasimir von Polen
  • Passionibus Christi per patientiam participemur
    → Benedikt von Nursia, OSB
  • Pastoralis cura
    → Otto von Bamberg, Bischof
  • Pater pauperum et liberavi pauperum vociferantem. Merentium consolator et pupilllum cui non erat
    → Antonius Pierozzi OP, Bischof
  • Pati et contemni
    → Johannes vom Kreuz OCarm
  • Pax huic domui et omnibus habitantibus in ea (Lk 10,5)
    → Agathon, Papst
  • Praecepta patris mei (Augustini) servavi
    → Nikolaus von Tolentino OESA
  • Praefecturam non perdidi, sed mutavi in nomine Domini
    → Hermes von Rom
  • Primum quaerite regnum dei
    → Matthäus, Apostel
  • Probet autem seipsum homo et sic de pane illo edat et de calice bibat, qui enim manducat et bibit indigne, iudicium sibi manducat et bibit
    → Paulus, Apostel
  • Pro deo et veritate
    → Hieronymus Savonarola OP
  • Quae sursum sunt capite non quae super terram
    → Bernardin von Siena OFM
  • Qui vult venire post me abneget semetipsum et tollat + (crucem) suam
    → Franz von Assisi OFM
  • Quid est o anima mea quid dubitas
    → Hilarion von Gaza, Eremit
  • Quid sibi volunt isti lapides? Iosue 4.6
    → Liborius von Le Mans, Bischof
  • Recumbentibus undecim discipulis apparuit
    → Markus, Evangelist
  • Revelatio futuri status ecclesiae
    → Cyrillus von Konstantinopel OCarm
  • Rex aeterne domine qui cruce ascendisti
    → Gerhard von Villamagna OFM-erem
  • Rosa cordis me… tu mihi sponsa esto
    → Rosa von Lima OSD
  • Sapientiam eius enarrabunt gentes
    → Thomas von Aquin OP
  • Saule, Saule, quid me persequeris ego sum IHS
    → Paulus, Apostel
  • Saulus autem valescebat et fundebat Judeos affirmans quoniam hic est Christus
    → Lukas, Evangelist
  • Scio hominem in Christo ante annos quatuordecim
    → Paulus, Apostel
  • Sei eingedenk Deiner Schar, die Du von Anbeginn besessen hast [Übersetzung]
    → Heribertus von Köln, Bischof
  • Sicut scripsit Isais Propheta: ecce ego mitto angelum meum
    → Markus, Evangelist
  • Sperate in eo omnis congregatio populi
    → Vinzenz Ferrer OP
  • Spiritu intelligentiae replerit illam
    → Theresia von Ávila OCD
  • Suspice virgo pia mea regna regenda Maria
    → Stephan von Ungarn
  • Sustenor pane Tribulationis et aqua angustiae
    → Silverius, Papst
  • Tacui
    → Johannes von Nepomuk
  • Timete Deum et date illi honorem quiavenit hora iudicii eius
    → Vinzenz Ferrer, OP
  • Tu dominaris potestati maris – ducam in portum coluntatis tuae
    → Raimung von Peñafort OP
  • Veni sponsa Christi, accipe coronam
    → Restituta von Teniza
  • Verba prophetiae / Libri Apoc 9, V, 10
    → Sadok von Polen OP und 48 Gefährten
  • Vere filius dei erat isti
    → Longius von Cäsarea
  • Viam mandatorumsuccuri cum delectasti cor meum
    → Philippus Neri
  • Vivit Leo de tribu Juda radix David
    → Markus, Evangelist
  • Vidi turbam magnam
    → Johannes Evangelist
  • Vive Jésus
    → Franz von Sales, Bischof
  • Vivet anima mea et laudabit te et iudicia adiuvebunt me
    → Silvia von Rom

Montag, 16. Dezember 2013

Samstag, 14. Dezember 2013

Heiligenattribute von A bis Z (XIII): I

In der Reihe »Heiligenattribute von A bis Z« will ich versuchen eine Übersicht der Attribute, die man in der Kunst den Heiligen zugeordnet hat, zu erstellen.
Häufig passiert es nämlich, daß man die Abbildung oder Statue eines Heiligen sieht, und nicht weiß, wer das eigentlich ist, weil kein Schild darüber Auskunft gibt. Hier kann dieses Register als Hilfe dienen. Die Übersicht erhebt aber keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit. Hier ist also Teil 13 der Liste.

IHS
  • Bernhardin von Siena OFM
  • Bonaventura von Bagnoreggio
  • Ceslaus OP
  • Heinrich Seuse OP
  • Ignatius von Loyola SJ
  • Jakob de Marchia OFMObs
  • Johannes von Capestrano OFMObs
  • Thomas von Aquin OP
IHS vor der Brust
  • Vinzenz Ferrer OP
IHS mit Fahne
  • Johannes von Capestrano OFMObs
IHS flammend
  • Ignatius von Loyola SJ
IHS auf Herz
  • Ansanus von Siena
IHS mit Kreuz über und drei Nägeln unter dem H
  • Zeichen der SJ
Inder
  • Franz Xaver SJ
  • Thomas, Apostel
Indianer
  • Ludwig Bertrand OP
INRI
  • Antonius von Padua OMin

Montag, 9. Dezember 2013

Optimisten und Pessimisten

»Der Optimist sieht die Gelegenheit in jede Schwierigkeit, der Pessimist eine Schwierigkeit in jeder Gelegenheit.«
(Quelle: unbekannt)

Samstag, 7. Dezember 2013

Heiligenattribute von A bis Z (XII): H

In der Reihe »Heiligenattribute von A bis Z« will ich versuchen eine Übersicht der Attribute, die man in der Kunst den Heiligen zugeordnet hat, zu erstellen.
Häufig passiert es nämlich, daß man die Abbildung oder Statue eines Heiligen sieht, und nicht weiß, wer das eigentlich ist, weil kein Schild darüber Auskunft gibt. Hier kann dieses Register als Hilfe dienen. Die Übersicht erhebt aber keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit. Hier ist also Teil 12 der Liste.

Hacke
  • Erhard von Regensburg, Bischof
  • Gottfried von Bouillon
  • Isidor von Madrid
  • Vinzenz von Zaragoza, Diakon
Hacke mit Karst (Winzergerät)
  • Werner von Oberwesel
Hacke im Scheitel
  • Petrus Martyr, OP
Hahn
  • Edigna von Puch, Eremit
  • Odilia von Hohenburg, Äbtissin
  • Petrus, Papst
  • Ursinus von Bourges, Bischof
Haken
  • Christina von Bolsena
  • Vinzenz von Zaragoza, Diakon
Halskette
  • Erentrudis von Salzburg, Äbtissin
Hammer
  • Apelles von Genua, Eremit
  • Apollonia von Alexandrien
  • Crispin und Crispinian
  • Marius von San Marino, Diakon
  • Petrus Canisius SJ
  • Quattuor Coronati
  • Reinold
  • Theodul von Sitten, Bischof
Hammer mit Krone darauf
  • Eligius von Noyon, Bischof
Hand, abgeschlagen
  • Adrian von Nikomedien
  • Milan und Melar von Bretagne
Hände, abgeschlagen
  • Ernst von Zwiefalten OSB, Abt
Handschuh
  • Fronto von Périgueux, Bischof
Harfe
  • Arnold von Arnoldsweiler
  • Caecilia von Rom
Hase
  • Albert von Siena, Eremit
Haube, gebauschte
  • Hemma von Gurk
Haus, brennend
  • Agatha von Catania
  • Brendan von Clonfert, Abt
  • Florian von Lorch
  • Margareta von Città die Castello OSD Terziarin
Haut, abgezogen
  • Bartholomäus, Apostel
Hechel
  • Blasius von Sebaste, Bischof
  • Hippolyt der Soldat
  • Margareta von Antiochien
Hellebarde
  • Barnabas, Apostel
  • Matthäus, Apostel u. Evangelist
  • Taddäus Judas, Apostel
  • Wiborada von St. Gallen
Hemd aus Eichenlaub
  • Vikturnianus, Eremit im Limousin
Hemd aus Palmblättern
  • Paulus von Theben, Eremit
Hemd, geflochtenes
  • Paulus von Theben, Eremit
Hemd, härenes
  • Onuphrius
Hermelinmantel
  • Abbo von Metz, Bischof
  • Gerold, Eremit
Herz
  • Anasius von Siena
  • Augustinus von Hippo, Bischof
  • Katharina von Siena, OSD Terziarin
  • Klara von Montefalco
  • Thomas, Apostel
Herz, brennend
  • Antonius von Padua OMin
  • Augustinus von Hippo, Bischof
  • Franz Xaver SJ
  • Ignatius von Loyola SJ
  • Isabella von Frankreich OSCl
  • Kajetan von Thiene OTheat
  • Luitgard von Wittichen TOR
  • Maria Magdalena dei Pazzi OCarm
  • Opportuna von Montreuil OSB, Äbtissin
  • Petrus Forerius CanAug
  • Seuse Heinrich OP
  • Theresia von Avila OCD
  • Vinzenz von Paul TOR
Herz, brennend vor der Brust
  • Johanna von Orvieto OSD
Herz, brennend mit kreuzförmig eingesteckten Nägeln
  • Robert von Sala OSB
Herz, brennend darüber ein Kruzifix
  • Gertrud die Große OSCist, Äbtissin
Herz auf der Brust
  • Florida von Città die Castello OSClCap
Herz mit Dornen umwunden
  • Franz von Sales, Bischof
Herz, emporschwebend
  • Savonarola Hieronymus OP
Herz, geflügelt
  • Kajetan von Thiene OTheat
Herz, geviertelt
  • Katharina Racconigi OSD Terziarin
Herz, mit IHS
  • Ansanus von Siena
Herz, mit Kreuz
  • Birgitta von Schweden
  • Katharina von Siena OSD Terziarin
  • Veronika Giuliani OSClCap
Herz, mit drei Kugeln
  • Margareta von Città die Vastello OSD Terziarin
Herz, mit Lilie
  • Vitalis von Salzburg, Bischof
Herz, von Nagel durchbohrt
  • Matthäus Carrerius OSB
Herz, von Pfeil durchbohrt
  • Gerhardvon Csanád OSB, Bischof
  • Theresia von Avila OCD
Herz, von Pfeilen durchbohrt
  • Augustinus von Hippo, Bischof
Herz, mit drei quadratischen Steinen
  • Margareta von Città die Vastello OSD Terziarin
Herz auf einem Teller
  • Klara von Montefalco
Herz mit Wundmalen
  • Klara von Montefalco
Herz Jesu
  • Jakob Salomoni von Venedig OP
  • Johannes Eudes CJM
Herz Jesu mit Kruzifix
  • Katharina Brugora OSB
Herz mit Flamme
  • Beatrix von Nazareth SOCist, Äbtissin
Herzogshut
  • Elisabeth von Thüringen TOR
  • Findan von Rheingau
  • Florian von Lorch
  • Oda von Österreich
Herzogshut, weggeworfen
  • Florentina von Cartagena
Heugabel
  • Isidor von Sevilla
Himmelsleiter
  • Johannes Klimakos
Hirsch
  • Abundantius von Como, Bischof
  • Fruktuosus von Braga, Bischof
  • Hubert von Lüttich, Bischof
  • Katharina von Schweden OSSalv, Äbtissin
  • Mammas von Cäsarea
Hirsch auf Buch
  • Hubert von Lüttich, Bischof
Hirsch von Engeln geführt
  • Ida von Toggenburg
Hirsch mit Kruzifix im Geweih
  • Eustachius
  • Hubert von Lüttich, Bischof
  • Johannes von Matha, Bischof
  • Meinolf von Paderborn (von Böddeken), Diakon
Hirsch mit zwölf Lichtern im Geweih
  • Ida von Toggenburg
zwei Hirsche
  • Mammas von Cäsarea
Hirschkuh
  • Aegidius OSB, Abt
  • Aidan von Lindisfarne, Bischof
  • Bassianus von Lodi, Bischof
  • Genovefa von Brabant
  • Goar, Eremit
  • Ida von Herzfeld
  • Katharina von Schweden OSSalv, Äbtissin
  • Wulmar, Eremit
Hirschkuh, gemolken
  • Mammas von Cäsarea
Hirschkuh, von Jäger verehrt
  • Calogerus von Sizilien, Eremit
Hirschkuh, von Pfeil getroffen
  • Iwan von Böhmen, Eremit
Hirschkuh, von Pfeil getroffen und auf den Knien liegend
  • Calogerus von Sizilien, Eremit
Hirschkuh, weiß
  • Heinrich IV. von England
Hirtenflöte
  • Valerian und Tiburtius von Rom
Hirtenmütze
  • Spyridon von Trimithon, Bischof
Hobel
  • Theobald von Provins OSBCam, Eremit
Holzscheit, brennend
  • Afra von Augsburg
  • Emerita von Chur
Holzschuh
  • Servatius von Tongern, Bischof
  • Vigilius von Trient, Bischof
Holzstoß
  • Afra von Augsburg
Honigwabe
  • Johannes der Täufer
Horn
  • Blasius von Sebaste, Bischof
  • Eustachius
  • Hubert von Lüttich, Bischof
  • Kornelius, Papst
  • Roland
  • Wendelin, Eremit
Horn, brennen
  • Klara von Assisi OSCl
Hostie
  • Antonius von Padus OMin
  • Onuphrius der Große
Hostie vor der Brust
  • Juliana Falconieri
Hostie über Kelch
  • Siehe unter Stichwort: Kelch
drei Hostien
  • Jakob de Marchia OFMObs
  • Telesphorus, Papst
drei Bluthostien
  • Gregor der Große, Papst
Huf auf Buch
  • Johannes der Täufer
Hufeisen
  • Eligius von Noyon, Bischof
Humpen
  • Olaf II. von Norwegen
Hund
  • Caecilia von Rom
  • Domninus von Fidenza
  • Eucharius von Trier, Bischof
  • Gottfried von Amiens, Bischof
  • Julianus Hospitator
  • Margareta von Cortona TOR
  • Modestus von Lukanien
Hund, der Brot bringt
  • Rochus von Montpellier
Hund, schlagend
  • Notger Ballbulus
Hund, reißender
  • Tugen, Abt
Hund, reißender an der Kette
  • Quitteria von Aire
Hund, schlafend
  • Siebenschläfer von Ephesus
Hund, schwarz-weiß gefleckt mit brennender Fackel im Maul
  • Dominikus von Caleruega OP
Hund, mit Tuch im Maul
  • Seuse Heinrich OP
Hund, weiß
  • Bernhard von Clairvaux SOCist
Hunde, einen Hirsch jagend
  • Ida von Herzfeld
Jagdhunde
  • Hubert von Lüttich, Bischof
zwei Hunde
  • Lazarus von Methanien
zwei Hunde einen Stab leckend
  • Martin von Tours, Bischof
Hundekopf
  • Christopherus

Donnerstag, 5. Dezember 2013

Grabstein-Weisheiten XVII

Hier ruht der ehrsame Johann Misseger,
auf der Hirschjagd durch einen unvorsichtigen Schuß
erschossen aus aufrichtiger Freundschaft
von seinem Schwager Anton Steger
(Grab im Lavant-Tal)

Dienstag, 3. Dezember 2013

Omas Tee

»Klein Willi hatte 'ne Idee
gibt Radium in Omas Tee
Erwartungsvoll gibt er nun acht,
ob sie wohl leuchtet in der Nacht.«
(Aus: Kabinett physikalischer Raritäten, S. 50.)

Montag, 2. Dezember 2013

Leben und lieben

»Das Wichtigste auf dem Weg unseres Lebens ist, daß wir dem Leben und der Liebe nicht aus dem Weg gehen.«
(Ernst Ferstl)