Posts mit dem Label Diakone werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Diakone werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Samstag, 18. April 2015

Zur »Sorge für die Seelsorgenden«

Symbolbild
Un­ter dem Ti­tel »Sor­ge für die Seel­sor­gen­den« hat ein fünf­köpfi­ges Team von Wis­sen­schaft­lern rund 21.000 Fra­ge­bö­gen an Seel­sor­ger in 22 von 27 Diöze­sen ver­sandt. Der um­strit­te­ne Be­griff des Seel­sor­gers wur­de da­bei sehr weit ge­fasst. Die Rück­lauf­quo­te lag bei be­acht­li­chen 42%. Das ist sehr viel, wenn man an­de­ren Stu­di­en ver­gleicht. Bei schrift­li­chen Um­fra­gen gilt oft schon ei­ne Quo­te von 15% als hoch. Die Wis­sen­schaft­ler ha­ben hier al­so vie­le Leu­te zum Mit­ma­chen mo­bi­li­sie­ren kön­nen. Ins­ge­samt ha­ben sich et­wa 4100 Pries­ter, 1000 Dia­ko­ne, 1500 Pas­to­ral- und 1800 Ge­mein­de­re­fe­ren­ten an der Stu­die be­tei­ligt.