Posts mit dem Label Literatur von gestern werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Literatur von gestern werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Donnerstag, 6. März 2014

Tödliche Wasser

„Tödliche Wasser“ ist ein Sammelband mit Kriminalgeschichten, der zu den »Heidelberger Krimitagen« entstanden ist und 2009 im Gmeiner-Verlag erschien.

→ weiterlesen

Dienstag, 25. Februar 2014

Raketenlied

„Raketenlied“ (Ramsong) ist der dritte und letzte Teil der Unsterblichen-Trilogie aus der Feder der amerikanischen, inzwischen schon verstorbenen, Science-Fiction Autorin Sharon Webb aus dem Jahre 1984.
Der erste Band mit dem Titel „Erdenkind“ (Earthchild) war 1981 und der zweite Band „Erdenlied“ (Earth song) 1983 erschienen.
»1. Kapitel

Das Lied der Ram drang durch die ewige Nacht. Während sie um die blaugrüne Welt unter ihr kreiste, sang sie von einem anderen Ort und einer anderen Zeit
Sie sprach zu den Sternen und den verlassenen Regionen dazwischen, erzählte in Lichtmetaphern von ihrer Herkunft und stellte ihre Erschaffung mit Infraschallgewisper und uralten Kadenzen dar…«
→ weiterlesen

Donnerstag, 20. Februar 2014

Erdenlied

„Erdenlied“ (Earth song) ist der zweite Teil der Unsterblichen-Trilogie aus der Feder der amerikanischen, inzwischen schon verstorbenen, Science-Fiction Autorin Sharon Webb aus dem Jahre 1983. Der erste Band „Erdenkind“ (Earthchild) war 1981 und der dritte Band „Raketenlied“ (Ramsong) war 1984 erschienen.

→ weiterlesen

Freitag, 14. Februar 2014

Erdenkind

„Erdenkind“ (Earthchild) ist der erste Teil der Unsterblichen-Trilogie aus der Feder der amerikanischen, inzwischen schon verstorbenen, Science-Fiction Autorin Sharon Webb aus dem Jahre 1981. Die beiden andren Bände „Erdenlied“ (Earth song) und „Raketenlied“ (Ramsong) erschienen in den folgenden Jahren bis 1984. Die deutschen Übersetzungen der drei Bände stammen jeweils von Peter Robert.
Als „Erdenkind“ erschien wurde Sharon Webb schnell als neuer Shooting-Star am Sci-Fi-Himmel gefeiert…

→ weiterlesen