Posts mit dem Label Was ist der Mensch? werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Was ist der Mensch? werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Montag, 15. Dezember 2014

Was ist der Mensch? 51/2014

»Der Mensch ist das Va­ria­ble an dem Gleich­blei­ben­den vom Wort Got­tes.«
(Hans Joa­chim Iwand)

Montag, 8. Dezember 2014

Montag, 1. Dezember 2014

Was ist der Mensch? 49/2014

»Der Mensch, vom Weibe geboren, lebt kurze Zeit und ist voll Unruhe, geht auf wie eine Blume und fällt ab, flieht wie ein Schatten und bleibt nicht.«
(Hiob 14,1f.)

Montag, 24. November 2014

Was ist der Mensch? 48/2014

»Der Mensch ist kein Mastvieh, und die Liebe zum Menschen gilt mehr als die Nutzung.«
(Antoine de Saint-Exupéry)

Montag, 17. November 2014

Montag, 10. November 2014

Montag, 3. November 2014

Was ist der Mensch? 45/2014

»Der Mensch ist nicht um der Welt willen, sondern die Welt um des Menschen willen geschaffen worden.«
(syr. Baruch 14,8)

Montag, 27. Oktober 2014

Was ist der Mensch? 44/2014

»Der Mensch ist das Maß aller Dinge, der Seienden, daß sie sind, der nicht Seienden, daß sie nicht sind.«
(Protagoras)

Montag, 20. Oktober 2014

Montag, 13. Oktober 2014

Montag, 29. September 2014

Was ist der Mensch? 40/2014

»Der Mensch ist der Urheber seiner Handlungen, so gut wie er der Vater seiner Kinder ist.«
(Aristoteles)

Montag, 22. September 2014

Was ist der Mensch? 39/2014

»Siehe der Mensch ist geworden wie unsereiner und weiß, was gut und böse ist.«
(Gen 3,22)

Montag, 15. September 2014

Was ist der Mensch? 38/2014

»Der Mensch ist zwar un­hei­lig ge­nug, aber die Mensch­heit in sei­ner Per­son muß ihm hei­lig sein.«
(Immanuel Kant)

Montag, 8. September 2014

Was ist der Mensch? 37/2014

»Der Mensch ist das einzige Wesen des Universums, das ungehorsam sein kann.«
(Ernesto Cardenal)

Montag, 1. September 2014

Was ist der Mensch? 36/2014

»Der Mensch ist ein Produkt seiner gesellschaftlichen Organisation, in der er lebt.«
(Friedrich Dürrenmatt)

Montag, 18. August 2014

Was ist der Mensch? 34/2014

»Der Mensch ist seiner Natur nach ein Lebewesen, das Gemeinschaft konstituiert.«
(Aristoteles)

Montag, 11. August 2014

Was ist der Mensch? 33/2014

»Der Mensch ist Gefangener der Geschichte, doch sein Aufstand gegen die Geschichte schafft Geschichte.«
(Iwan Sviták)